Mit Sack und Pack geht es heute Abend ziemlich spartanisch ausgerüstet auf Inselhüpf-Tour in die Kvarner Bucht.

Der feudale Reisebus, wird uns (7 Teilnehmer) in Sins abholen. Ein Schlummertrunk sollte helfen die 10-stündige Nachtfahrt im Dämmerschlaf zu überstehen. Am Morgen um ca.07:00 Uhr werden wir in Rijeka eintreffen, sofort das Velodress anziehen und lospedalen. Erstes Etappen-Ziel die Insel Cres.


Einen ausführlichen Bericht findet ihr auf der Homepage vom Veloclub Sins:
-> hier geht es zum Bericht
-> hier geht es zur Fotogallerie

2014_05_30_11_56_01_Kroatien
so sieht ein gesatteltes Rennvelo aus!


[sgpx map maptype=TERRAIN gpx=“/wp-content/uploads/gpx/20140531.gpx“ style=“width: auto; height:500px; margin:20px 0px 20px 0px; border: 1px solid black;“]